Details zu Event No. atm3251Niw
Ausgezeichnet_plus Klaviertrio
Eröffnungskonzert des 11. Internationalen Wettbewerbs "Franz Schubert und die Musik der Moderne" 2022

MUMUTH - Haus für Musik und Musiktheater

 
Detaillierte Beschreibung hier klicken
Lizenznehmer/in:
Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

Leonhardstraße 15
8010 Graz
Österreich

Tel.: +43 316 389-0
Email: info@kug.ac.at
www.kug.ac.at

Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

2 andere Meetings/Events dieses Lizenznehmers anzeigen

Der Internationale Wettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ (FS&MM) ist ein von der Kunstuniversität Graz 1989 ins Leben gerufener Kammermusikwettbewerb, der seitdem alle drei Jahre angeboten wird und junge Musiker*innen aus der ganzen Welt nach Graz bringt.

Der 11. Internationale Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“ (FS&MM) wird vom 20. bis 24. Juli 2022 in Graz in den Sparten Duo für Gesang und Klavier (Lied) und Trio für Klavier, Violine und Violoncello (Klaviertrio) stattfinden.

Das Eröffnungskonzert ist am 5. Februar 2022 im Rahmen des abo@MUMUTH unter dem Titel „Ausgezeichnet_plus“ geplant. Bei dieser Auftaktveranstaltung werden ehemalige Preis­träger*innen den Wettbewerb starten: das ATOS Trio – Annette von Hehn (Violine), Stefan Heinemeyer (Violoncello) und Thomas Hoppe (Klavier) –, das 2006 den 1. Preis erspielte.

Dauer des Events1 Tage
ZiellandÖsterreich
Neuer Kommentar bzw. Bewertung eines/r Teilnehmers/in hinzufügen
PIN-Code vom Veranstalter