Details zu Meeting No. RAOhvqPW3G
Zukunftswerkstatt

Bauteil 3 - HS B1
Lizenznehmer/in:
Fachhochschule Wiener Neustadt GmbH – Campus Wieselburg

Zeiselgraben 4
3250 Wieselburg
Österreich

Tel.: +43 5 0421 2-0
Email: info@fhwn.ac.at
wieselburg.fhwn.ac.at/hochschule/campus

3 andere Meetings/Events dieses Lizenznehmers anzeigen

Zukunftswerkstatt „Kreislaufwirtschaft: Denken in Kreisläufen für mehr Klimaschutz“ am Campus Wieselburg der FH Wiener Neustadt l Zeiselgraben 4 l 3250 Wieselburg

Der Großteil unserer Konsumgüter wird nach dem Prinzip „Von der Wiege zur Bahre“ gefertigt – sie werden produziert, genutzt und landen schließlich im Abfall. Dieses lineare Wirtschaftssystem ist nicht nachhaltig, belastet die Umwelt und unsere Gesundheit. Ein Lösungsansatz ist das Konzept der Kreislaufwirtschaft, das darauf abzielt Produkte, Materialien und Komponenten innerhalb eines Kreislaufes wieder zu nutzen. Doch wie sieht es mit der Verankerung der Kreislaufwirtschaft in der EU aus? Welche Ansätze einer ressourcenschonenden und kreislauffähigen Wirtschaft werden bereits umgesetzt? Was braucht es, um die Kreislaufwirtschaft in der EU voranzutreiben? Antworten auf diese Fragen liefert die Zukunftswerkstatt am 25. März 2022. Wir freuen uns, dass wir Sepp Eisenriegler, MAS, MBA, Gründer und Geschäftsführer des Reparatur und Servicezentrums R.U.S.Z, als Vortragenden gewinnen konnten

Dauer des Meetings1 Tage
ZiellandÖsterreich
Neuer Kommentar bzw. Bewertung eines/r Teilnehmers/in hinzufügen
PIN-Code vom Veranstalter