Details zu Meeting No. Hc108AYxZt
"Cloud Party", das Kunden-Sommerfest von T-Systems; 11. Juni 2012
Wolke 19, Wien



Lizenznehmer/in:
Event Company Opitz & Hasil GmbH

Wiener Straße 23
2432 Schwadorf
Österreich

Tel.: +43223034840
Fax.: +43223034844
E-Mail: office@event-company.at
www.event-company.at

Event Company Opitz & Hasil GmbH

39 andere Meetings/Events dieses Lizenznehmers anzeigen

T-Systems Kundenevent „Cloud Party!

Am 11. Juni 2012 fand das traditionelle Sommerfest der Firma T-Systems als erster Green Event in Österreich statt. Zu diesem Zeitpunkt gab es noch nicht einmal die entsprechende Zertifikatsmaske, so frisch war diese Veranstaltungsform noch. Die Firma T-Systems setzt sich allerdings bereits seit zwei Jahren mit der Thematik auseinander und hat schon frühzeitig die Bedeutung des Umweltgedanken im Eventbusiness erkannt. Gerade hier kann durch den sorgfältigen Umgang mit Ressourcen Müll vermieden, können regionale Anbieter unterstützt und Transportwege verkürzt werden. Deshalb wurden bereits einige Veranstaltungen nach den Kriterien nach Green Meetings geplant, organisiert und durchgeführt.

Das diesjährige Sommerfest lief unter dem Motto „Cloud Party“ und sollte den BesucherInnen DAS Thema der IT-Branche „Cloud Computing“ im Rahmen eines Social Events näher bringen. Daher wurde eine Location hoch über den Dächern von Wien gewählt. Das Wetter spielte mit und so konnten die Gäste einen atemberaubenden Sonnenuntergang genießen.

Nach einem hervorragenden Green Catering von Event Caterer Siegfried Hasil mit saftigem Roastbeef vom BIO Rind an Marchfeldspargel in Sauce Hollandaise und Waldviertler Petersilkartoffeln oder Erdbeerblumen auf saisionaler Rhabarbersauce mit Minzwipferl konnten die Besucher an der Bar verschiedene Cocktails, darunter natürlich auch einen mit dem passenden Namen „Magenta Cloud“, genießen.

Der erst 18-jährige Künstler Filip Jancik verzauberte die Gäste mit seinen virtuosen Geigenklängen. Er und seine 3-köpfigen Band interpretierten bekannte Popsongs völlig neu und verliehen diesen durch den klassischen Touch neue Dimensionen. Das Engagement des jungen Geigers entspricht den Richtlinien für Green Meetings gemäß Punkt S8, die soziale oder kulturelle Initiativen mit NachwuchskünstlerInnen im Umkreis von 150 km von der Eventlocation befürworten.

Die 150 geladenen Gäste wurden auf die Initiative Green Meeting hingewiesen und bewerteten diese durchwegs positiv. Schließlich ist es ein gutes Gefühl, auf einem Event zu sein, bei dem der Umweltgedanke nicht zu kurz kommt und trotzdem einen wunderschönen Abend mit köstlichen Bio-Speisen, Cocktails, guter Musik und anregenden Gesprächen zu verbringen.

Dauer des Meetings1 Tage
ZiellandÖsterreich
Neuer Kommentar bzw. Bewertung eines/r Teilnehmers/in hinzufügen
PIN-Code vom Veranstalter