Details zu Meeting No. cxi1nhugy0
Befreiung vom Überfluss
Postwachstumsökonomie
Veranstaltet von: Grüne Wirtschaft Bundesbüro

TU Wien, Karlsplatz 13, 1040 Wien

 
Detaillierte Beschreibung hier klicken
Lizenznehmer/in:
FAIRANSTALTUNG, DI Ursula Müllner Unternehmensberatung u. Veranstaltungsorganisation

Bonygasse 30/36
1120 Wien
Österreich

Tel.: +4369910712564
E-Mail: office@fairanstaltung.at
www.fairanstaltung.at

FAIRANSTALTUNG, DI Ursula Müllner Unternehmensberatung u. Veranstaltungsorganisation

17 andere Meetings/Events dieses Lizenznehmers anzeigen
 Benutzerbewertung des Veranstalters:
3.7 von 4 möglichen Punkten (n=21)
Mobilität und Klimaschutz3.7 (n=21)

Gibt es eine Alternative zur wachstumsbasierten Gesellschaft, in der wir leben? Wenn ja, wie kann/soll diese aussehen? In seinem Buch „Die Befreiung vom Überfluss“ stellt Volkswirtschafter Niko Paech interessante Thesen zu einer "Postwachstumsökonomie" vor und erklärt die Dringlichkeit seines Alternativmodelles.

Die Grüne Wirtschaft lädt gemeinsam mit dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac zu einem Gesprächsabend mit Wachstumskritiker Paech und lädt im Anschluss zu einer ExpertInnendiskussion mit Julianna Fehlinger aus dem Attac-Vorstand und Karl Aiginger, Leiter des Wirtschaftsforschungsinstituts (Wifo). Die Moderation des Abends wird Volker Plass, Bundessprecher der Grünen Wirtschaft, übernehmen.

Dauer des Meetings1 Tage
ZiellandÖsterreich
Neuer Kommentar bzw. Bewertung eines/r Teilnehmers/in hinzufügen
PIN-Code vom Veranstalter